Schule am Bauernhof – Stationenbeschreibung

Infos | Anmeldeformular

„Grüne Schule“ am Erlebnishof Reczek
A-8142 Wundschuh, Bachweg 21
Tel.: 03135 / 53810, Fax: 03135 / 56223

erlebnishof@ehr.at

Station 1

Besichtigung des umfangreichsten Bauernmuseum Österreichs
Der Erlebnishof Reczek ist in seiner Vielfalt das einzigartigste und umfangreichste Bauernmuseum Österreichs. Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 1.600 m2 wird die Arbeitswelt der Bauern von der Hand- und Gespannarbeit bis zur Maschinenarbeit dargestellt. Bei diesem spannenden Rundgang können die Schüler den Wandel in der Landwirtschaft von einst bis jetzt hautnah miterleben – bei jeder Witterung! Als Abschluss sehen die Schüler einen Diavortrag über die steirische Kürbiskernölerzeugung.

Station 2

Selber Kernölpressen mit einer Ölkuh oder Spindelpresse
Hier können die Schüler bei der steirischen Kürbiskernölpressung mit der Spindelpresse mithelfen. Nach der Kürbiskernölpressung können sie das eigene, gepresste Kürbiskernöl verkosten.

Station 3

Ackerrundfahrt mit dem Erlebniszug
Bei der Ackerrundfahrt mit dem Erlebniszug werden verschiedene Felder besichtigt und erklärt. Hier bekommt man einen Einblick, wie die Kulturen wachsen und was man alles damit machen kann.

Wenn die Natur es zulässt, können die Kinder auch Larven und Schädlinge der Kulturen sehen.

Station 4

Erlebniswelt Bienenstock – Betreuung durch einen Imker

  • Königin, Drohn, Arbeitsbiene- die Rätsel der drei Bienenwesen und deren Aufgaben im Bienenvolk
  • Richtige Verhaltensmaßnahmen am Bienenstand
  • Schaukasten mit Bienenbrut in verschiedenen Stadien, Honig und Pollenreserven
  • Bei Flugwetter Miterleben des „Schwänzeltanzes“, die Sprache der Bienen
  • Schautafeln über Bienenprodukte und deren hochwertige Inhaltsstoffe